BRD- Rechtsentwicklung und die Rolle des Staates

Aktionen & Infos

Vortrag von Wolf Wetzel

Es geht um die Rolle des Staates bei der Etablierung neonazistischer Gruppen ab 1945.  (NSU, WehrsportgruppeHoffmann/WGH, combat 18, bood & honour etc. bis zu "Gladio") Was ist das Interesse des Staates, diese neonazistischen Gruppen zu schützen? In dem Vortrag können nicht alle diese Gruppen umfassend behandelt werden, versucht wird aber, Hintergründe und Erklärungen an einigen Beispielen zu liefern, ohne in Verschwörungstheorien zu verfallen.

 

Unterstützt von der Stiftung Menschenwürde und Arbeitswelt

Datum: 
Freitag, 27. September 2019 - 19:00
Ort: 
Gneisenaustr.2a
10961 Berlin